Service-Navigation

Suchfunktion

Das Finanzamt Leonberg

Der Amtsbezirk des Finanzamts Leonberg umfaßt neun Gemeinden der Landkreise Böblingen und Ludwigsburg mit 167.000 Einwohnern (Leonberg, Rutesheim, Weissach, Renningen, Weil der Stadt, Ditzingen, Gerlingen, Korntal - Münchingen und Hemmingen). Der Bezirk ist durch mittelständische Unternehmen der Metallindustrie und durch Handelsunternehmen geprägt.

Das Finanzamt ist im denkmalgeschützten Schlossgebäude am Rande der Leonberger Altstadt untergebracht.

Anfahrtbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Bahnhof mit dem Bus bis zur Haltestelle Marktplatz. Von dort ca. 3 Min. über die Schlossstrasse.

Zu Fuß: Vom Bahnhof ca. 10 Gehminuten über die Bahnhofstr. - Zwerchstr. - Schlossstr.

Anfahrtbeschreibung mit PKW:

Anfahrt B295 : In der Grabenstr. in die Schlossstr. ( Altstadt ) abbiegen, geradeaus in den Schlosshof. Weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus Seedammcenter, Einfahrt in der Eltinger Str. oder im Hinteren Zwinger.

Zum Lageplan

Zur Übersicht der zum Amtsbezirk des Finanzamts gehörenden Gemeinden und Städte.

Zum Überblick über die Aufbauorganisation des Finanzamts (Schema).

Das Finanzamt ist im Einzelnen zuständig für die Festsetzung und Erhebung folgender Steuern:

  • Einkommensteuer (einschl. Lohnsteuer und Kapitalertragsteuer)
  • Körperschaftsteuer
  • Kirchensteuern
  • Solidaritätszuschlag
  • Umsatzsteuer
  • Grunderwerbsteuer

Des Weiteren werden im Finanzamt folgende Aufgaben wahrgenommen:

  • Außenprüfungsdienste
  • Einheitsbewertung (Grundvermögen)
  • Festsetzung der Gewerbesteuermessbeträge für die Gemeinden
  • Festsetzung der Grundsteuermessbeträge für die Gemeinden

Folgende Aufgaben werden von anderen Finanzämtern wahrgenommen:

Aufgabe
übertragen auf das Finanzamt
Allgemeine Betriebsprüfung
Allgemeine Betriebsprüfung für bestimmte Betriebe der Land- und Forstwirtschaft
Arbeitnehmerüberlassung (grenzüberschreitend), sofern nicht Baugewerbe
Arbeitnehmerüberlassungsfälle des Baugewerbes (Frankreich)
Arbeitnehmerüberlassungsfälle des Baugewerbes (Liechtenstein, Schweiz)
Ausländische Werkvertragsunternehmen und Werkvertragsarbeitnehmer sofern nicht Baugewerbe
Besteuerung der Bauherrengemeinschaften / Immobilienfonds
Erbschaft- und Schenkungsteuer
Rennwett-/Lotteriesteuer
Steuerfahndung
Straf- und Bußgeldsachen
Umsatzbesteuerung ausländischer Unternehmer (Frankreich)
Umsatzbesteuerung ausländischer Unternehmer (Liechtenstein, Schweiz)
Versicherungssteuer, Feuerschutzsteuer
Werkvertragsunternehmer und Werkvertragsarbeitnehmer des Baugewerbes (Frankreich)
Werkvertragsunternehmer und Werkvertragsarbeitnehmer des Baugewerbes (Liechtenstein, Schweiz)
Zentrale Lohnsteuer Aussenprüfung bei Arbeitgebern mit mehr als 300 Arbeitnehmern

Hinweis: Die Aufzählung ist nicht abschließend. Weitere Einzelheiten ergeben sich u.a. aus der "Finanzämter-Zuständigkeitsverordnung" in der jeweils gültigen Fassung. Auskünfte dazu erhalten Sie beim Finanzamt.

Fußleiste